OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, d. h. wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision.


So werden Sie 2021 Kopfgeldjäger: Schulen, Lizenzen, Gehalt, Kosten, Anforderungen

Sie denken vielleicht, ein Kopfgeldjäger ist einer, der Tiere jagt - Sie sind nicht weit von der Wahrheit entfernt. Immerhin jagen sie. Tatsächlich ist ein Kopfgeldjäger ein Privatprofi, der für die Gefangennahme von Flüchtlingen oder für diejenigen, die versuchen, die Kaution zu überspringen, bezahlt wird.

Lesen Sie sorgfältig durch, um zu erfahren, wie Sie Kopfgeldjäger werden können, Stellenbeschreibungen, Anforderungen und vieles mehr. Sie sind auch als Bail Enforcement Agents bekannt.

Nach Angaben des Bureau of Labour Statistics verdienen private Ermittler aller Art ein Durchschnittsgehalt von 50,510 USD pro Jahr. Das Bureau of Labour Statistics prognostiziert außerdem, dass die Stellenangebote für Kopfgeldjäger von 8 bis 2018 um 2028% steigen werden, eine Wachstumsrate, die schneller als der nationale Durchschnitt ist.

In diesem Artikel zusammengestellt von The Weltforum für StipendienWir werden uns ansehen, wie man Kopfgeldjäger wird und was Sie sonst noch über Kopfgeldjagd wissen müssen.

Im Inhaltsverzeichnis unten finden Sie einen schnellen Überblick über dieses Stück.

Inhaltsverzeichnis Verstecken
  1. Wer ist ein Kopfgeldjäger?
  2. Was macht ein Kopfgeldjäger?
    1. Sammle neue Kopfgelder
    2. Untersuchen Sie Flüchtlinge
    3. Forschung durchführen
  3. Wie kann ich Kopfgeldjäger werden?
  4. Was sind die Voraussetzungen, um Kopfgeldjäger zu werden?
    1. Schritt für Schritt zum Kopfgeldjäger
    2. 1. Ausbildung erhalten
    3. 2. Erfahrungen sammeln
    4. 3. Besorgen Sie sich eine Lizenz
    5. 4. Bauen Sie ein starkes Netzwerk auf
    6. SIEHE AUCH, wie man ein Synchronsprecher wird: Schulen, Gehalt, Kosten, Anforderungen
  5. Wie lange dauert es, ein Kopfgeldjäger zu werden?
  6. Welche Art von Training brauche ich, um Kopfgeldjäger zu werden?
  7. Wo kann ich lernen, Kopfgeldjäger zu werden?
    1. University of Connecticut
    2. Eastern Kentucky University
    3. Southwestern College
    4. Virginia Commonwealth University
    5. Ost-Michigan-Universität
    6. University of Central Missouri
    7. North Dakota State University
    8. Goodwin College
    9. Universität von Maryland College Park
    10. Youngstown Universität
  8. Wie viel verdient ein Kopfgeldjäger? Job Outlook & Gehalt
    1. SIEHE AUCH, wie man in wenigen Tagen ein zuckender Partner wird Vollständige Anleitung
  9. Wie kann ich eine Lizenz erwerben, um ein Kopfgeldjäger zu werden?
    1. Schritt 1: Bestehen Sie eine Hintergrundprüfung und erfüllen Sie die staatlichen Anforderungen
    2. Schritt 2: Schließen Sie den Schulungskurs ab
    3. Schritt 3: Lizenz beantragen
    4. Schritt 4: Sammeln Sie Berufserfahrung
    5. Schritt 5: Werden Sie gebunden
  10. Fazit
  11. FAQs zum Kopfgeldjäger
  12. Wer ist ein Kopfgeldjäger?
  13. Was macht ein Kopfgeldjäger?
  14. Was sind die Voraussetzungen, um Kopfgeldjäger zu werden?
  15. Wie lange dauert es, Kopfgeldjäger zu werden?
  16. Referenzen
  17. Wir empfehlen auch

Wer ist ein Kopfgeldjäger?

Ein Kopfgeldjäger ist ein privater Fachmann, der von einem Kautionsbürger angeheuert wird, um Flüchtlinge und Kriminelle im Austausch gegen eine Geldprämie, die auch als „Kopfgeld“ bezeichnet wird, zu fangen. Im Idealfall arbeiten Kopfgeldjäger außerhalb der gesetzlichen Beschränkungen, die für Polizeibeamte und andere bewaffnete Beamte gelten.

Die Belohnung des Kopfgeldjägers, die als „Kopfgeld“ bezeichnet wird, ist normalerweise ein Prozentsatz der Kaution. Wenn beispielsweise die Kaution eines Flüchtlings 15,000 US-Dollar beträgt, kann ein Bürgschaftsverwalter den Kopfgeldjäger zwischen 10 und 20 Prozent der Kaution belohnen. Dies hängt von ihrer Zustimmung und den Ergebnissen der Operation des Kopfgeldjägers ab.

Die Kautionsvereinbarung ist normalerweise ein Zivilvertrag zwischen einem Angeklagten und einem Kautionsbürger. Es genügt zu sagen, dass Kopfgeldjäger von einem Bürgschaftsverwalter angeheuert werden.

Vorhin erwähnte ich die Tatsache, dass die gesetzliche Beschränkung, die die Polizei und andere Rechtssicherheitseinrichtungen in den Vereinigten Staaten bindet, den Kopfgeldjäger nicht bindet. Unabhängig davon sind seinem Handeln Grenzen gesetzt. Kopfgeldjäger genießen jedoch bestimmte Privilegien, wie beispielsweise das gewaltsame Eindringen in die Wohnung eines Angeklagten ohne Durchsuchungsbefehl.

Die Besetzung, offiziell bekannt als Vollstrecker der Kaution, Vollstrecker der Kaution, Agent der Kaution, Wiederherstellungsagent, Wiederherstellungsagent der Kaution oder flüchtiger Wiederherstellungsagent.

Die Kopfgeldjagd ist ein Überbleibsel des Common Law, das im Mittelalter geschaffen wurde. 

Was macht ein Kopfgeldjäger?

Ein Kopfgeldjäger fängt Kunden ein, die Flüchtlinge sind und vor dem Gesetz fliehen. Mit anderen Worten, sie richten sich an diejenigen, die die Kaution übersprungen haben oder nicht zu Gerichtsverfahren erschienen sind. Diese Kopfgeldjäger werden auch als Bail Enforcement Agents bezeichnet.

Darüber hinaus arbeiten sie mit Bail-Bond-Unternehmen zusammen und verfolgen Verdächtige, die die Kaution nicht bezahlt haben oder sich geweigert haben, bei Fälligkeit vor Gericht zu erscheinen. In der Regel als unabhängige Auftragnehmer beschäftigt, sind sie Privatpersonen mit der gesetzlichen Befugnis, Flüchtlinge aufzuspüren und festzunehmen. Kopfgeldjäger erhalten normalerweise einen festgelegten Prozentsatz (oft zwischen 10% und 25%) des Wertes einer Kaution.

Die Kopfgeldjagd ist mit verschiedenen Herausforderungen verbunden, und die meisten Kopfgeldjäger verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Strafverfolgung. Viele sind ehemalige Polizisten oder private Ermittler, die auf ihre Arbeitserfahrung und Netzwerke professioneller Kontakte zurückgreifen.

Kopfgeldjäger sind wie Strafverfolgungsbehörden einer gewissen Gefahr ausgesetzt, da Verdächtige der Besorgnis widerstehen können. Kopfgeldjäger tragen oft Waffen und müssen sich möglicherweise gegen körperliche Schäden verteidigen. Sehen Sie unten die Pflichten eines Kopfgeldjägers…

Sammle neue Kopfgelder

Kopfgeldjäger arbeiten mit Anleihenagenturen zusammen, um gegen eine bestimmte Gebühr Kopfgelder zu erhalten. In den meisten Fällen arbeiten sie als unabhängige Auftragnehmer, sodass sie möglicherweise Verträge von verschiedenen Agenturen annehmen müssen.

Untersuchen Sie Flüchtlinge

Der Untersuchungsverlauf beinhaltet häufig das Reisen zum Haus, zum Arbeitsplatz und zu den üblichen Treffpunkten eines Flüchtlings, um Informationen zu sammeln und Themen zu interviewen

Forschung durchführen

Möglicherweise müssen sie auch Nachforschungen anstellen. Dies beinhaltet die Kommunikation mit der Polizei, die Verfolgung von Kreditkarten, die Überwachung der Online-Präsenz eines Verdächtigen und andere relevante Forschungsaufgaben.

Wie kann ich Kopfgeldjäger werden?

Um ein Kopfgeldjäger zu werden, müssen Sie einen bestimmten akademischen Abschluss erwerben, der nicht niedriger als das Abitur ist, einschlägige Erfahrung und eine Approbation.

Kopfgeldjäger sind private Fachkräfte, die das Strafjustizsystem unterstützen. Sie arbeiten mit einem Kautionsbürger zusammen, um Flüchtlinge zu verfolgen und festzunehmen. Sie führen auch Ermittlungen durch, interviewen Probanden und überwachen die Identität von Verdächtigen. Es ist ihre Pflicht, Flüchtlinge den zuständigen Behörden zu übergeben. Sie müssen bereit sein für das, worum es geht. Denken Sie daran, Sie werden Flüchtlinge fangen.

Was sind die Voraussetzungen, um Kopfgeldjäger zu werden?

Um Kopfgeldjäger zu werden, benötigen Sie je nach Bundesstaat Ausbildung, Berufserfahrung, Verbindungen und Lizenzen. Je mehr Verbindungen Sie besitzen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie auf diesem Gebiet schnell erfolgreich sind. Diejenigen, die sich fragen, was es braucht, um ein Kopfgeldjäger zu sein, können die folgenden Umrisse durchgehen, um die Schritte zu sehen, die erforderlich sind, um ein Kopfgeldjäger zu werden.

Schritt für Schritt zum Kopfgeldjäger

  • Gebildet werden
  • Erfahrungen sammeln
  • Besorgen Sie sich eine Lizenz
  • Bauen Sie ein starkes Netzwerk auf

1. Ausbildung erhalten

Um Kopfgeldjäger zu werden, ist kein bestimmter Abschluss erforderlich. Alles, was weniger als ein Abitur ist, ist davon entfernt. Ein Ein Abschluss in Strafjustiz oder Strafverfolgung hilft Ihnen beim Aufbau der notwendige Fähigkeiten erleichtern somit die Arbeit.

2. Erfahrungen sammeln

Die Arbeit ist praktischer als theoretisch, daher ist ein gewisses Maß an Erfahrung erforderlich, um auf diesem Gebiet hervorragende Leistungen zu erbringen. Berufserfahrung in der Strafjustiz - oft als Polizist und / oder Privatdetektiv - kann Kopfgeldjäger auf die vielfältigen Herausforderungen vor Ort vorbereiten.

3. Besorgen Sie sich eine Lizenz

Die meisten US-Bundesstaaten halten die Lizenzanforderungen für Kopfgeldjäger aufrecht, was Berufserfahrung oder Ausbildung erfordern kann. Suchen Sie also gut nach den Anforderungen Ihres Staates.

4. Bauen Sie ein starkes Netzwerk auf

Um Aufträge zu erhalten, müssen Kopfgeldjäger ein Netzwerk von Verbindungen zu Bail-Bond-Agenturen und lokalen Bail-Bond-Vertretern aufbauen. Dies wird dazu beitragen, mehr Arbeitsplätze und Verträge zu schaffen.

Der Prozess, ein Vollstreckungsbeamter zu werden, ist von Staat zu Staat unterschiedlich. Etwa die Hälfte aller US-Bundesstaaten verlangt eine offizielle Lizenz oder Registrierung. Selbst in Staaten ohne Lizenzanforderungen müssen Kopfgeldjäger geschult werden, bevor sie einen Erfolg auf diesem Gebiet erwarten können. Personen mit weniger professionellen Verbindungen haben möglicherweise auch Probleme, Kopfgeldaufträge zu erhalten.

Wie lange dauert es, ein Kopfgeldjäger zu werden?

Der genaue Zeitplan, um ein Bail Enforcement Agent zu werden, variiert je nach Bundesstaat. Die meisten Kopfgeldjäger brauchen jedoch eine ganze Reihe von Jahren Strafrechtspflege Erfahrung, um auf dem Gebiet erfolgreich zu sein. Ich sage nicht, dass Sie nicht als Anfänger ins Feld kommen können, aber es ist besser, ein hohes Maß an Fachwissen zu haben, bevor Sie den Job annehmen.

Welche Art von Training brauche ich, um Kopfgeldjäger zu werden?

Die meisten Staaten erfordern zumindest eine gewisse Ausbildung oder Erfahrung, um eine Lizenz zu erhalten. Wenn Sie sich jedoch in einem Staat befinden, in dem Schusswaffen zugelassen sind, benötigen Sie ebenfalls eine Genehmigung zum Tragen. Die Ausbildung kann berufsbegleitend oder durch eine Strafrechtspflege Programm.

Wo kann ich lernen, Kopfgeldjäger zu werden?

Wie bereits erwähnt, benötigen Sie als Kopfgeldjäger keine spezielle Abschlussqualifikation. Sie werden jedoch Abschlüsse in Strafjustiz, Recht, Kriminologie und Korrekturen als sehr hilfreich empfinden. Siehe Schulen unten…

  • University of Connecticut
  • Eastern Kentucky University
  • Southwestern College
  • Virginia Commonwealth University
  • Ost-Michigan-Universität
  • University of Central Missouri
  • North Dakota State University
  • Goodwin College
  • Yuba College
  • Youngstown Universität

University of Connecticut

Recht

Die UConn School of Law ist eine der führenden öffentlichen Rechtsschulen des Landes. Die 1921 gegründete Law School ist von der American Bar Association zugelassen und Mitglied der Association of American Law Schools. Es bietet eine professionelle Ausbildung von höchster Qualität, die seine Absolventen auf ein Leben lang erfüllenden Service in jeder von ihnen gewählten Karriere vorbereitet, einschließlich der Rechtsanwaltskammer, der Regierung, der Wirtschaft und der Ausbildung. Das Programm der Schule hebt die intellektuelle Disziplin und die Entwicklung der professionellen analytischen Fähigkeiten hervor, die erforderlich sind, um effektiv auf die Herausforderung des dynamischen Wandels im Gesetz und in der Gesellschaft, der sie dient, zu reagieren.

Eastern Kentucky University

Justiz- und Jugendstrafrecht, Strafjustiz, Rechts- und Polizeistudien

Eastern Kentucky bietet akademische Abschlüsse in Justizvollzugs- und Jugendstrafrecht, Strafjustiz, Rechtswissenschaften und Polizeistudien. Diese Programme sind alle von Vorteil für einen Kopfgeldjäger, da sie ihm/ihr grundlegende Kenntnisse des Gesetzes, der Strafjustiz und ihrer Auswirkungen vermitteln.

Southwestern College

Öffentliche Sicherheit, Recht und berufliche Studien

Die Universität bietet einen Abschluss in öffentlicher Sicherheit, Gesetzund professionelle Studien, in denen Sie Programme wie Strafverfolgung, Rechtsauslegung, Rechtsanwaltsstudien und Verwaltungsrichter haben. Diese Programme bieten einem Kopfgeldjäger einen Mehrwert.

Virginia Commonwealth University

Strafrechtspflege

VCU bietet einen Abschluss in Strafjustiz. Dieses Programm richtet sich an Kopfgeldjäger, die nicht nur körperliche, sondern auch akademische Stärken erwerben möchten, um dies zu unterstützen.

Der Bachelor-Programm in der Strafjustiz rüstet Studenten für Karrieren in der Strafjustiz, forensischen Tatortuntersuchungen und anderen Berufen des öffentlichen Dienstes aus. Es bereitet die Studierenden auch auf ein Studium der Rechtswissenschaften und der Strafjustiz vor.

Ost-Michigan-Universität

Kriminologie und Strafjustiz, Öffentliches Recht

Die WWU bietet einen Bachelor- und einen Master-Abschluss in Kriminologie und Strafjustiz und öffentliches Recht. Für einen Kopfgeldjäger ist es sehr hilfreich, einen Abschluss in einer dieser Disziplinen zu erwerben. Dies liegt daran, dass sich die Pflicht eines Vollstreckungsbeamten um Kriminologie, Strafjustiz und öffentliches Recht dreht.

University of Central Missouri

Strafrechtspflege

Die University of Central Missouri bietet einen Bachelor-Abschluss in Strafrechtspflege. Dieser Kurs macht beabsichtigte und professionelle Kopfgeldjäger mit dem Strafjustizsystem vertraut. Sie werden in der Lage sein, moralische und ethische Probleme zu identifizieren, die mit der Rechtspflege und der Praxis der Strafjustiz verbunden sind.

North Dakota State University

Strafrechtspflege

Die Strafjustiz als Disziplin konzentriert sich auf die weiten Bereiche Strafverfolgung, Gerichte und Korrekturen sowie kriminologisch und Rechtstheorien, die die Praxis in diesen Bereichen beeinflussen.

Die Arbeit von Strafjustizpraktikern kann Polizeipatrouille, strafrechtliche Ermittlungen, Überwachung von Jugendlichen auf Bewährung, Beratung und Korrekturarbeit in Einrichtungen, Gruppenheimen oder Zwischenhäusern und andere lohnende Karrieren umfassen.

Goodwin College

Strafrechtspflege

Der Associate Degree des Goodwin College in Strafjustiz bietet Ihnen die Möglichkeit, alle Aspekte des Strafjustizsystems kennenzulernen und kennenzulernen. Sie verbessern die Fähigkeiten zum kritischen Denken, die für moderne Strafverfolgungs-, Sicherheits-, Notfall- und Ermittlungsberufe erforderlich sind. Durch die Auseinandersetzung mit modernen Polizeiproblemen, der historischen Entwicklung und der Zukunft der Strafjustiz sind Sie auf eine erfolgreiche Karriere gut vorbereitet.

Universität von Maryland College Park

Kriminologie und Strafjustiz

Mit einem Schwerpunkt auf der Verbreitung forschungsbasierter Strategien zur Prävention und Kontrolle von Kriminalität, Kriminalität und Terrorismus bildet die Abteilung Doktoranden aus, um Grundlagenforschung und angewandte Forschung zu betreiben und zu verstehen; und die Bereitstellung einer grundständigen Ausbildung von höchster Qualität, einschließlich Praktika und internationaler Erfahrungen. 

Youngstown Universität

Die Studenten der Strafjustiz in Youngstown studieren das Gesetz von innen und außen und wie man die Bürger nach diesen Gesetzen am besten schützt. Sie lernen eingehende Studien zu Rechtsprechung, Statuten und Regeln auf Landes- und Bundesebene. Viele Studenten entscheiden sich auch nach ihrem Abschluss für ein Jurastudium.

Studierende haben auch die Möglichkeit, das akademische Studium mit dem täglichen Betrieb einer forensischen Einrichtung durch unser Pflichtpraktikumsprogramm während ihres Abschlussjahrgangs zu verbinden.

Wie viel verdient ein Kopfgeldjäger? Job Outlook & Gehalt

Kopfgeldjäger stehen unter dem Berufsdach der Privatdetektive und Ermittler. Die BLS berichtet, dass Privatdetektive aller Art ein durchschnittliches Gehalt von 50,510 US-Dollar pro Jahr verdienen. Das Bureau of Labor Statistics prognostiziert auch, dass die Stellenangebote für Kopfgeldjäger von 8 bis 2018 um 2028 % steigen werden, eine Wachstumsrate, die schneller als der nationale Durchschnitt ist.

Kopfgeldjäger erhalten eine Entschädigung für jeden Vertrag, den sie erfüllen. In der Regel erhalten sie erst dann einen Lohn, wenn sie einen Flüchtling festgenommen haben. Folglich hängt das Jahresgehalt eines Kopfgeldjägers davon ab, wie viele Verträge er pro Jahr abschließt. Es könnte Sie auch interessieren zu wissen, dass Kopfgeldjäger mit mehr Erfahrung normalerweise eine höhere Rate pro Auftrag verdienen.

Trotzdem garantiert das Bildungsniveau eines Kopfgeldjägers kein hohes Einkommen. Personen mit höherem Bildungsniveau verfügen jedoch in der Regel über umfassendere Fähigkeiten und ein besseres Wissen über die Praktiken der Strafjustiz, sodass sie schwierigere Aufgaben übernehmen können, die mit höheren Löhnen verbunden sind.

In den meisten Fällen erhalten Kopfgeldjäger 10 bis 20 Prozent der gesamten Kaution.

Abgesehen von ihrem Verdienst ist die Aufgabe eines Kopfgeldjägers kein Kinderspiel, sie können stundenlang an einem bestimmten Ziel arbeiten. Sie tauchen sogar in Besuche in einer Bar ein, nur um dort zu sitzen und die Bewegung des Ziels zu überwachen. Entsprechend Bob BurtonDie wirkliche Belohnung ist der Adrenalinschub, der durch eine Verhaftung oder die Eroberung eines Ziels entsteht.

In Situationen, in denen sich der Angeklagte, auch bekannt als Angeklagter, keine Kaution leisten kann, greift ein Kautionssachbearbeiter ein und stellt eine Kaution – eine Art Darlehen – gegen einen Prozentsatz (normalerweise 10 Prozent) der Gesamtkaution. Danach sichert der Kautionssachbearbeiter eine Kaution von einer Versicherungsgesellschaft.

Wie kann ich eine Lizenz erwerben, um ein Kopfgeldjäger zu werden?

Um ein lizenzierter Kopfgeldjäger zu werden, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen:

  • Bestehen Sie die Zuverlässigkeitsüberprüfung und erfüllen Sie die staatlichen Anforderungen
  • Komplette Schulung
  • Lizenz beantragen
  • Berufserfahrung sammeln
  • Gebunden werden

Schritt 1: Bestehen Sie eine Hintergrundprüfung und erfüllen Sie die staatlichen Anforderungen

Bevor eine Kopfgeldjägerlizenz erteilt wird, ist eine Hintergrundüberprüfung erforderlich. Dies wird verwendet, um den Werdegang und die Qualifikationen des Bewerbers zu ermitteln. Zum Beispiel dürfen Personen mit strafrechtlichen Verurteilungen nicht lizenziert werden. Darüber hinaus stellt die Hintergrundprüfung sicher, dass die Kandidaten keine früheren psychischen Probleme, Drogenfälle und mehr haben.

Während einige Staaten Bewerber ab 18 Jahren akzeptieren, akzeptieren einige Staaten Bewerber ab 21 Jahren.

Außerdem müssen die Kandidaten US-Bürger oder legaler Einwohner sein und mindestens einen High-School-Abschluss haben.

In einigen Bundesstaaten ist es Mitarbeitern von lokalen oder regionalen Gefängnissen, Sheriff-Büros, Polizeibehörden, Justizvollzugsanstalten oder Strafjustizabteilungen, Anwälten oder Bewährungshelfern nicht gestattet, als Vollstreckungsbeamte zu arbeiten. Frühere Erfahrungen in der Strafverfolgung oder bei Ermittlungen können jedoch hilfreich sein.

Schritt 2: Schließen Sie den Schulungskurs ab

Die meisten Staaten verlangen von Agenten der Kaution, dass sie einen Schulungskurs absolvieren, bevor sie eine Lizenz erhalten. Die Kandidaten können sich bei den staatlichen Lizenzabteilungen nach den beschriebenen Kopfgeldjagd-Trainingsprogrammen erkundigen. Die Anzahl der Trainingsstunden variiert je nach Bundesland. Frühere Erfahrungen in der Strafverfolgung können Personen von einer Schulung ausnehmen.

Zu den Kernthemen dieser Programme gehören die staatlichen Gesetze, das Rechtssystem, Ermittlungstechniken, Wiederherstellungsmethoden, die Pflege und das Sorgerecht für Gefangene sowie das Kautionsrecht. Kopfgeldjäger, die Schusswaffen tragen oder Zugang zu Schusswaffen haben, erhalten eine zusätzliche Ausbildung in Schusswaffen. Das Training erfolgt durch Unterricht im Klassenzimmer, praktische Übungen und Reichweitentraining. Nicht zu vergessen, von denen, die Waffen tragen, wird eine Waffengenehmigung verlangt.

Schritt 3: Lizenz beantragen

Einige Staaten verlangen Dokumente wie eine Kopie des Führerscheins oder des Personalausweises des Antragstellers, ein aktuelles Foto, eine Fingerabdruckkarte, a High-School-Diplom oder College-Zeugnis, ein Schulungszertifikat zur Durchsetzung der Kaution, ein Kraftfahrzeugbericht und eine aktuelle Kreditauskunft. Eine Gebühr ist normalerweise erforderlich.

Natürlich kann man nicht einfach ohne Lizenz in die Kopfgeldjagd einsteigen. Studenten oder Fachleute, die eine Kopfgeldjagdlizenz erhalten möchten, müssen die Lizenzanforderungen ihres Staates prüfen.

Schritt 4: Sammeln Sie Berufserfahrung

Einige Staaten fordern, dass Kopfgeldjäger der Einstiegsklasse als Lehrlinge unter erfahrenen Agenten für die Durchsetzung von Kaution arbeiten. Diese Auszubildenden müssen eine bestimmte Anzahl von Stunden absolvieren, bevor sie in höhere Positionen aufsteigen oder als unabhängige Auftragnehmer einer Kautionsbehörde arbeiten.

Schritt 5: Werden Sie gebunden

Ein Kopfgeldjäger zu sein, endet nicht damit, eine Kopfgeldjägerlizenz zu erhalten. Die Person muss eine Bürgschaft in einer von diesem Staat festgelegten Höhe unterhalten. In einigen Staaten können Kopfgeldjäger eine Haftpflichtversicherung abschließen, die sie vor Schäden schützt, die bei der Erfüllung von Pflichten zur Durchsetzung der Kaution entstehen können. Mitarbeiter von Strafverfolgungsbehörden sind in der Regel von dieser Anforderung befreit.

Fazit

Sie können nicht einfach in die Kopfgeldjagd einsteigen, ohne die richtige Orientierung und eine Lizenz zu haben. Daher müssen Studenten oder Fachkräfte, die eine Kopfgeldjagdlizenz erhalten möchten, die richtige Orientierung erhalten und die Lizenzanforderungen ihres Staates prüfen.

FAQs zum Kopfgeldjäger

Wer ist ein Kopfgeldjäger?

Ein Kopfgeldjäger ist ein privater Fachmann, der von einem Bürgschaftsverwalter angeheuert wird, um Flüchtlinge und Kriminelle im Austausch gegen eine Geldprämie zu fangen, die auch als „Kopfgeld“ bezeichnet wird.

Was macht ein Kopfgeldjäger?

Ein Kopfgeldjäger fängt Kunden ein, die Flüchtlinge sind und vor dem Gesetz fliehen.

Was sind die Voraussetzungen, um Kopfgeldjäger zu werden?

Um ein Kopfgeldjäger zu werden, benötigen Sie eine Ausbildung, Berufserfahrung, Verbindungen und eine staatliche Lizenz zum Ausüben.

Wie lange dauert es, Kopfgeldjäger zu werden?

Der genaue Zeitplan, um Kopfgeldjäger zu werden, variiert je nach Bundesstaat. Die meisten Kopfgeldjäger benötigen jedoch eine gute Anzahl von Jahren Erfahrung in der Strafjustiz, um auf diesem Gebiet erfolgreich zu sein.

Referenzen

Wir empfehlen auch

Entspricht dieser Artikel Ihren unmittelbaren Bedürfnissen? Wenn ja, hinterlassen Sie uns eine 5-Sternebewertung im Bewertungsfeld unten. Wenn nicht, hinterlassen Sie uns eine Meinung im Kommentarfeld, um Ihr Anliegen auszudrücken oder eine Frage zu stellen. Wir werden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Hinterlasse uns einen Kommentar
Sie Könnten Auch Mögen