OFFENLEGUNG: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, d. h. wenn Sie auf die Links klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision.


2022 US Pharmacy School Rankings | Anforderungen, Kosten und Hilfsmittel

Erwägen Sie eine Karriere als professioneller Apotheker? Sie sind sich nicht sicher, welche Universität für Ihre Auslandserfahrung am besten geeignet ist? Es gibt mehrere Listen der besten Universitäten für ein Studium der Pharmazie, Pharmakologie und Toxikologie in den USA. Wir bringen Ihnen jedoch eine Liste der besten Rankings der US Pharmacy School im Jahr 2022.

Diese Apothekenschulen sind in den USA erstklassig und ich glaube, Sie lieben Schulen, die sich in ihrem Programm abheben.

Wenn das Studium an den besten Pharmazieuniversitäten in den USA aufgrund der hohen Studiengebühren schwer zu schlucken ist, können Sie sich unsere ansehen Kategorie Pharmaziestipendium.

Dort finden Sie eine ganze Reihe von Stipendien, auf die Sie sich 2022 bewerben können, um Ihren Studiengang im Ausland zu studieren.

Um Apotheker in den USA zu werden, müssen Sie einen Pharmacy Physician (PharmD) oder ein gleichwertiges Diplom erwerben. Außerdem müssen Sie 2 Lizenzprüfungen bestehen.

Einschließlich der North American Pharmacist Licensure Exam (NAPLEX) und entweder der Multistate Pharmacy Jurisprudence Exam (MPJE) oder einer landesspezifischen Jurisprudenzprüfung.

Times Higher Education Rankings, QS Rankings, US News Rankings und Shanghai Rankings bieten Listen der besten Apothekenschulen der Welt. Sie können sie sich auch ansehen und Ihre Wahl treffen.

Was Sie über die Pharmacy School in den USA wissen müssen

Das 1821 gegründete Philadelphia College of Pharmacy war die erste Universität in den Vereinigten Staaten von Amerika, die Apotheker ausbildete.

Dann, das Massachusetts College of Pharmacy, jetzt das Massachusetts College of Pharmacy and Health Sciences 1823 folgte als zweite Universität.

Derzeit gibt es Apothekenschulen in 46 Bundesstaaten Amerikas. Obwohl Alaska, Delaware, New Hampshire und Vermont keine Apothekenschulen haben.

Nach Angaben der American Association of Colleges of Pharmacy (AACP) gibt es in den Vereinigten Staaten 143 Colleges und Pharmazieschulen.

Mit akkreditierten berufsqualifizierenden Studiengängen (Voll- oder Kandidatenstatus) und 1 Schule mit Vorkandidatenstatus. Damit sind es im Juli 144 insgesamt 2019 Hochschulen und Schulen.

75 (69) dieser Hochschulen und Pharmazieschulen sind private Einrichtungen, und XNUMX (XNUMX) befinden sich an öffentlichen Universitäten.

Einhundertvierundvierzig (144) Hochschulen und Schulen bieten den Pharm.D als ersten Berufstitel an. Und sieben (7) Hochschulen und Schulen planen, die Pharm.D anzubieten. als Post-BS-Diplom im Herbst 2019.

79 Pharmazieschulen bieten ab 2018 Master- und / oder Doktorandenprogramme in Pharmazeutischen Wissenschaften an.

Aus diesem Grund enthält diese Seite eine vollständige Liste der akkreditierten Apothekenschulen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Universitäten und Apothekenschulen sind nach Bundesstaaten in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. Die Liste enthält auch das Akkreditierungsjahr und die Kontaktdaten.

Um auch den aktuellen Akkreditierungsstatus jedes Programms zu überprüfen, wenden Sie sich an die Universität oder Schule oder den Akkreditierungsrat für pharmazeutische Ausbildung. In der 190S LaSalle Street, Suite 2850, Chicago, Illinois 60603. Telefon: 312-664-3575.

Wie funktioniert die Pharmacy School in den USA?

Bei der Teilnahme an einem Apotheken-Doktorandenprogramm in den USA, das häufig als PharmD bezeichnet wird, müssen die Studierenden eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen, um zugelassen zu werden.

Während einige Abteilungen von den Studenten verlangen, dass sie ein vollständiges Bachelor-Programm absolvieren, möchten andere nur sehen, dass alle erforderlichen Kurse erfolgreich abgeschlossen wurden. Erkundigen Sie sich bei potenziellen Schulen, ob Sie dieses Thema bevorzugen.

Hinweise sind besonders wichtig, insbesondere in Klassen, die in direktem Zusammenhang mit der Pharmakologie stehen. Die meisten Schulen in den USA benötigen mindestens 3.0 GPA, haben jedoch möglicherweise höhere Erwartungen an Chemie- und Biologiekurse.

Warum sollten Sie an einer US-Schule Pharmazie studieren?

Die USA sind einer der besten Orte, um Pharmazie zu studieren. Abgesehen von den großartigen Möglichkeiten, die Sie nach Ihrem Studium erwarten, werden Sie Teil der großen Pharmaindustrie.

Hier sind vier Hauptgründe, warum Sie ein Pharmaziestudium in den USA in Betracht ziehen sollten:

Erstens haben Sie die Möglichkeit, mit Menschen zu interagieren. Grundsätzlich sind Apotheker in den USA in vielen Einrichtungen des Gesundheitswesens anzutreffen: in Krankenhäusern, ambulanten Einrichtungen und in der Gemeinde.

Außerdem sind Apotheker zu jeder Tageszeit und das ganze Jahr über offen für Kunden. Aus diesem Grund haben sie die Möglichkeit, Patienten zu beraten und Menschen bei der Verbesserung ihrer Gesundheit zu helfen.

Zweitens werden Apotheker in den USA zu einem Teil der wichtigsten Innovationen in der Pharmaindustrie. Wissenschaftler wissen jetzt, dass genetische Variationen in Genen die Reaktion eines Körpers auf ein Medikament beeinflussen können.

Fachleute hoffen, eines Tages das gesamte menschliche Gen in jedem Individuum sequenzieren zu können. Apotheker und Gesundheitsdienstleister in den USA verwenden diese Informationen, um die Behandlungen auszuwählen, die den individuellen Bedürfnissen am besten entsprechen. Dies ist eine der größten Möglichkeiten der Zeit.

Drittens bietet Ihnen ein Studium in den USA Arbeitsplatzstabilität. Die menschliche Gesundheit ist ein ausgezeichneter Arbeitsbereich. Apotheker sind immer gefragt. Es gibt immer neue Medikamente und Behandlungen auf dem Markt und Rezepte zu füllen. Dies bedeutet, dass Sie nach dem Abschluss leicht einen Job in den USA finden.

Absolventen der Pharmazie / Pharmakologie stehen in einer Apotheke normalerweise hinter der Theke, dies ist jedoch nicht unbedingt der Fall. Viele Absolventen der Pharmazie / Pharmakologie verfolgen Karrieren in Krankenhäusern, in der Forschung, in der Gemeinde, im Qualitätsmanagement und sogar in der Einhaltung von Gesetzen.

Wie schwer ist es, in die USA in die Pharmazieschule zu kommen?

Der Zugang zur Apothekenschule scheint von Jahr zu Jahr schwieriger zu werden, und der Wettbewerb wird so hart, dass es anscheinend mehr Bewerber als Plätze an Apothekenschulen im ganzen Land gibt. . Nach Angaben der American Association of Colleges of Pharmacy gibt es in den USA derzeit 132 Colleges, die vollständig akkreditiert sind, um Studenten, die eine Karriere in diesem Bereich verfolgen, PharmD-Abschlüsse anzubieten.

Diese 132 Einrichtungen sind jedoch nicht in der Lage, die große Anzahl von Bewerbern pro Jahr zu bearbeiten, was die Schulen dazu veranlasst hat, Schritte zu unternehmen, um die gestiegene Nachfrage zu bewältigen. Einige neue Schulen wurden eröffnet, während andere die Kapazität ihrer bestehenden Standorte erhöht oder Satellitenschulen eröffnet haben, um dem großen Zustrom interessierter Schüler gerecht zu werden.

Diese wachsende Nachfrage ist nicht so überraschend, wenn man bedenkt, dass das durchschnittliche Jahresgehalt eines Apothekers in den USA mehr als 120,000 US-Dollar beträgt und die Löhne in allen Regionen der USA steigen, so die jüngste Gehaltsumfrage von Market Stall.

Ein Faktor, der das Interesse der Studenten an der Pharmazieschule stört, ist jedoch die bekannte Schuldenlast des durchschnittlichen Doktoranden, die laut The School im Durchschnitt oft in der Nähe von 100,000 US-Dollar liegt. der Hilfeleistung.

Glücklicherweise ist für diejenigen, die den Beruf ernsthaft ausüben, jedes Jahr ein Einkommen über dieser Zahl möglich, daher können die Studentenschulden verwaltet werden.

Wie viel kostet es, an der US-Schule Pharmazie zu studieren?

Obwohl der durchschnittliche Apotheker, den wir empfehlen, eine Schuldenlast von 215,000 US-Dollar hat, gibt es eine große Bandbreite um diese Zahl. Sie können 120,000 USD für den Besuch einer kostengünstigen öffentlichen Apothekenschule schulden, oder Sie können 300,000 USD für den Besuch einer kostenintensiven Privatschule schulden. Beide Institutionen bieten Ihnen die gleiche Möglichkeit, als Apotheker zu arbeiten.

Während sich viele Klassifikationen von Apothekenschulen auf Forschung, Lehrer-Schüler-Verhältnis, Arbeitspraktiken und andere quantitative und qualitative Faktoren konzentrieren, werden wir uns hauptsächlich auf die Kosten konzentrieren.

Der Grund dafür ist, dass wenn Sie eine motivierte, intelligente und fleißige Person sind, bei der Sie Ihren Doktor der Pharmazie (PharmD) erwerben, dies keinen entscheidenden Einfluss auf Ihr Endgehalt hat.

In der Apotheke haben Ihr Arbeitsort, Ihr Fachgebiet und Ihre Arbeitszeit einen größeren Einfluss als der Name der Schule, die Sie besuchen. Sie könnten argumentieren, dass einige Schulen eine bessere Vermittlungsquote für die Art der Apotheke haben, die Sie machen möchten, was möglicherweise gültig ist.

Wir haben jedoch noch nie einen positiven Unterschied in den finanziellen Ergebnissen eines teureren Schulbesuchs festgestellt. Hier sind die vier verschiedenen Arten von Apothekenschulen nach dem Grad der Zerstörung ihrer Finanzen geordnet.

Die Kosten für Pharmazieunterricht an einer öffentlichen Universität in den USA betragen ca. 3,000 bis 20,500 USD pro Jahr für Einwohner des Bundesstaates und ca. 14,800 - 82,000 US-Dollar für das vierjährige Programm.

Beispielsweise bietet das Florida A & M University College für Pharmazie und Pharmazeutische Wissenschaften eines der günstigsten Programme für rund 3,700 USD pro Jahr an, während die Universität von San Diego in Kalifornien an der Spitze der Skala steht.

Da öffentliche Schulen durch lokale Steuern finanziert werden, zahlen lokale Schüler zwischen 9,950 und 32,800 USD pro Jahr.

Schüler an privaten Apothekenschulen zahlen zwischen 18,700 und 40,000 USD pro Jahr oder 74,800 USD - 160,000 USD über vier Jahre.

Was berücksichtigt die Pharmacy School in den USA? Zulassungsvoraussetzungen

Um ein zugelassener Apotheker in den USA zu werden, müssen Sie erfolgreich in der Pharmazie promovieren, indem Sie eine vierjährige formelle Ausbildung an einer akkreditierten Apothekenhochschule absolvieren.

Für die Zulassung zu einer Pharmazieschule in den USA müssen die Schüler ein Pharmazieprogramm für Studenten absolvieren, das mindestens 60 bis 90 Stunden Kurse für Studenten und fortgeschrittene Naturwissenschaften umfasst. Viele Pharmazieschulen bieten Studenten mit einem Bachelor-Abschluss in Chemie, Biologie oder ähnlichen Wissenschaften eine Zulassungspräferenz an.

Andere Voraussetzungen variieren von Schule zu Schule, aber viele Institutionen verlangen von potenziellen Studenten, dass sie den Pharmacy College Entrance Test (PCAT) ablegen und bestehen.

Dies ist ein standardisierter Test, der das Wissen von Studieninteressierten über Pharmazie in Biologie, Chemie, Schreiben, quantitativem Denken und kritischem Lesen testet.

Es handelt sich um einen Multiple-Choice-Test ohne standardisiertes „Prüfzeichen“; Stattdessen legt jede Pharmazieschule ihre eigenen Bewertungsstandards fest.

Im Jahr 2016 müssen 85% aller Apothekenprogramme auch die Aufnahmeprüfung für das Pharmacy College bestehen. Die Prüfung besteht aus fünf Abschnitten:

  • Schreiben: 1 Nachricht
  • Biologische Prozesse - 48 Artikel
  • Chemische Prozesse - 48 Artikel
  • Kritisches Lesen - 48 Elemente
  • Quantitative Argumentation - 48 Artikel

Die Bewerter haben 175 Minuten Zeit, um 192 Multiple-Choice-Fragen zu beantworten, und 30 Minuten, um einen Aufsatz anzufordern. Bei den meisten Programmen müssen die Schüler zwischen dem 40. und 50. Perzentil punkten.

Zu den weiteren Zulassungselementen gehören zwei oder drei Empfehlungsschreiben, eine biografische Notiz und möglicherweise ein Interview mit Abteilungsprofessoren.

Wie viele Jahre Pharmazieschule sind in den USA erforderlich?

Die Jahre, die es dauert, um einen Pharm.D. Programm und Beginn des Übens in den USA hängen von dem von Ihnen gewählten Programm ab. Die autonomeste Pharm.D. Programme dauern vier Jahre.

Wenn Sie vor dem Eintritt in Ihr Programm einen Bachelor-Abschluss machen, dauert es acht Jahre, bis Sie Apotheker werden. Wenn Sie jedoch nach zwei oder drei Jahren Grundstudium in ein Programm eintreten, können Sie früher mit dem Üben beginnen.

Einige Pharm.D. Programme akzeptieren Schüler direkt von der High School, und diese Programme dauern sechs Jahre.

Wie viele Pharmacy School gibt es in den USA?

Hier ist eine Liste der Pharmazieschulen in den Vereinigten Staaten:

  • Universität von North Carolin - Chapel Hill
  • University of Minnesota
  • Medizinischen Universität von South Carolina
  • Universität von Kalifornien - San Francisco
  • Universität von Michigan - Ann Arbor
  • Butler University
  • Universität von Texas - Austin
  • Universität von Illinois - Chicago
  • Ohio State University
  • University of Kentucky
  • University of Florida
  • Purdue University
  • Universität von Maryland - Baltimore
  • University of Pittsburgh
  • Drake University
  • University of Southern California
  • Universität von Washington
  • Mercer University
  • Universität von Wisconsin-Madison
  • University of Arizona
  • West Virginia University
  • University of Iowa
  • Zentrum für Gesundheitswissenschaften der Universität von Tennessee
  • Duquesne-Universität (Mylan)
  • University of Utah
  • University of Kansas
  • Virginia Commonwealth University
  • Universität in Buffalo - SUNY
  • Universität von Colorado - Denver
  • Auburn-Universität (Harrison)
  • University of Mississippi
  • Universität von Kalifornien - San Diego
  • Creighton Universität
  • University of Georgia
  • University of Nebraska Medical Center
  • Oregon State University
  • University of Oklahoma
  • Rutgers University - Piscataway (Mario)
  • Universität von Arkansas für medizinische Wissenschaften
  • Northeastern University
  • University of Cincinnati
  • University of Connecticut
  • Texas Tech University Gesundheitszentrum
  • Universität von Missouri - Kansas City
  • Wayne State University (Applebaum)
  • Universität der Wissenschaften - Philadelphia College of Pharmacy & Science
  • Washington State University
  • St. Louis College of Pharmacy
  • University of Houston
  • University of New Mexico

Beste US Pharmacy School Rankings | Rangliste des World Scholarship Forum 2022

Das World Scholarship Forum 2022 Best US Pharmacy School Rankings analysiert über 500 Colleges und Universitäten, die einen Bachelor-, Master- und Doktortitel in Pharmazie anbieten.

Wir haben uns über 10 Faktoren angesehen, um die 20 besten Pharmazieschulen in den USA für Studieninteressierte zu bestimmen.

Ranking-Methodik

Bei der Auswahl der besten und hochrangige US Pharmacy School im Jahr 2022Wir werden verschiedene Ranking-Faktoren berücksichtigen. Beachten Sie, dass dieses Ranking des World Scholarship Forum der besten US-Apothekenschule tatsächlich etwa 10 Faktoren berücksichtigt, wir werden jedoch einige im Detail erläutern. Sie beinhalten:

Anzahl der Programme: Wir betrachten dies als ein wichtiges Kriterium für die Rangliste der besten US-Pharmazieschulen der Welt im Jahr 2022. Da einige dieser Universitäten eine gute Anzahl von Programmen anbieten können, die Ihnen eine Vielzahl von Optionen zur Auswahl bieten.

Akkreditierung: Dieses Kriterium ist sehr wichtig, da eine Schule mit guten Programmen als gut angesehen werden kann, aber noch keine Qualität hat. Daher prüfen wir die Akkreditierungs- und Zertifizierungsstellen für jede dieser Schulen, bevor wir sie bewerten. Ob sie in die Kategorie der regionalen oder nationalen Akkreditierung fallen.

Akzeptanzrate: Dies ist ein Aspekt, der als wichtig angesehen wird, da die Schule umso besser ist, je niedriger die Akzeptanzrate ist. Die Akzeptanzrate aller Universitäten in Michigan ist ein Anhaltspunkt für die Qualität der Universität.

Abschluss- und Beschäftigungsquote: Wir prüfen hier, ob diese Schulen eine hohe Tendenz haben, ihre Schüler zum Abschluss zu bringen. Einige können sich einschreiben, bleiben aber am Ende stecken. Wir überlegen auch, ob Schulabgänger von großen Institutionen angestellt werden können. Diese Faktoren sind ebenfalls sehr wichtig.

Was ist die beste Apothekenschule in den USA?

FAQs zur US Pharmacy School

Wie lange dauert es, Apotheker zu werden?

Die Zeit, die benötigt wird, um einen Pharm.D. Programm und Beginn des Übens hängen von dem Programm ab, das Sie wählen. Die meisten eigenständigen Pharm.D. Die Programme dauern vier Jahre. Wenn Sie vor dem Eintritt in Ihr Programm einen Bachelor-Abschluss machen, dauert es acht Jahre, bis Sie Apotheker werden. Wenn Sie jedoch nach zwei oder drei Jahren Grundstudium in ein Programm eintreten, können Sie früher mit dem Praktizieren beginnen. Einige Pharm.D. Programme akzeptieren Schüler direkt von der High School, und diese Programme dauern sechs Jahre.

Was verdient ein Apotheker?

Das mittlere jährliche Gehalt für Apotheker in den Vereinigten Staaten lag 116,670 bei 2012 USD. Die besten 10 Prozent der Verdiener in diesem Bereich verdienten mehr als 145,910 USD und die niedrigsten 10 Prozent weniger als 89,280 USD in diesem Jahr.

Wie finde ich einen Job als Apotheker?

Sie können sich direkt für eine Stelle als Apotheker bewerben, wenn Sie eine offene Stelle sehen. Es gibt jedoch viele Personaldienstleistungen für Apotheker, die Apotheker für Krankenhäuser, Apotheken und andere Organisationen einstellen, die nach ihnen suchen. Sie sollten auch professionelle Kontakte durch die klinische Ausbildung und Rotationen knüpfen, die Sie im Rahmen Ihres Pharm.D absolvieren. Programm. Diese Kontakte können wertvolle Informationsquellen über offene Stellen sein.

Gibt es Zertifizierungs- oder Lizenzanforderungen?

Apotheker in allen Bundesländern müssen eine Approbation erhalten. Die Lizenz beinhaltet normalerweise den Abschluss eines akkreditierten Pharm.D. Programm und Bestehen von zwei Lizenzprüfungen: der nordamerikanischen Apothekerlizenzprüfung (NAPLEX) und der Multi-State Pharmacy Jurisprudence Exam (MPJE).

Wie kann ich mehr darüber erfahren, wie man Apotheker wird?

Weitere Informationen zur Bewerbung und zum Besuch einer Apothekenschule erhalten Sie im Student Center der American Association of Colleges of Pharmacy. Hier im World Scholarship Forum können Sie Apothekenschulen finden, Zulassungsvoraussetzungen für verschiedene Apothekenschulen nachschlagen und mehr über die Pharmazie als Karriere erfahren.

Referenzen

Empfehlung

Hinterlasse uns einen Kommentar
Sie Könnten Auch Mögen